ERGO Sonderklasse nach Unfall

Mit uns sind Sie in besten Händen.

  • Ein Krankenhausaufenthalt ist keine angenehme Sache. Sollte es aber trotzdem einmal passieren, genießen Sie mit der ERGO Sonderklasse nach Unfall freie Krankenhaus- und Arztwahl mit Kostenübernahme für stationäre Krankenhausbehandlungen.

ERGO Sonderklassen nach Unfall auf einen Blick:

    • Einfacher und schneller Abschluss  - ohne Gesundheitsfragen bei Vertragsabschluss.
    • Top-Preis-Leistungs-Verhältnis  - hohe Leistungsgrenzen und eine monatliche Prämie ab 9,93 Euro.
    • Direktverrechnung – 100% Kostenübernahme bei Vertragskrankenhäusern.
    • Gute Betreuung – Unterbringung im Sonderklasse-Zweibettzimmer und freie Wahl des Krankenhauses und dort behandelnden Arztes

Was ist versichert?

    • Sonderklasse Zweibettzimmer ergänzend zur Sozialversicherung
    • Freie Krankenhaus- und Arztwahl im Spital
    • Transportkosten bis zu 500 Euro je medizinisch notwendigem Transport ins Spital und danach nach Hause 
    • Bergungskosten bis zu 7.500 Euro pro Unfall
    • Reha-Tagegeld bis zu 28 Tage pro Unfall je Aufenthaltstag 50 Euro
    • Ersatztagegeld je Aufenthaltstag 150 Euro bei Aufenthalt auf der Allgemeinen Gebührenklasse

Was ist u.a. nicht versichert?

    • Behandlung aus unfallfremder Ursache
    • Ambulante Behandlungen 
    • Rückholung aus dem Ausland
    • Unfälle vor Versicherungsbeginn
    • Landes-/Bundes-/internationale Sportwettbewerbe und gefährliche Sportarten
    • Zahnimplantationen